Machen Sie sich fit mit Walking

Als erstes gilt natürlich, überprüfen Sie, ob Sohle und Dämmung der Laufschuhe in Ordnung sind.
Die Walkingschuhe sollten richtig passen. Achten Sie auf die richtige Outdoorbekleidung für Wind
und Wetter. Auch bei Regenwetter kein Problem, einfach Regenjacken mitnehmen.

Wanderschuhe sollte selbstverständlich keine Schäden aufweisen.

Drosseln Sie unbedingt am Anfang das Tempo und planen Sie zusätzliche Gehpausen ein.

Steigern Sie die Laufstrecken langsam, damit Überlastungen vermieden werden können.
Trainieren Sie lieber länger als zu intensiev, denn zu hartes Training schadet mehr als es nützt.
Trinken Sie zwischendurch immer genug und genehmigen Sie sich zwischendurch ruhig einen kleinen Snack.

 

Impressum